SCK - Skiclub Kirchheim/N e.V.
Der Verein wurde am 28. November 1968 von 16 Skifreunden aus der Ski-Abteilung des Schwäbischen Albvereins gegründet. Unter der langjährigen Führung des jetzigen Ehrenpräsidenten Jürgen Bröllos entwickelte sich der Skiclub Kirchheim/Neckar e.V. zu einem der führenden Vereine im Schwäbischen Skiverband.

Am 7. Juni 1972 wurde zusammen mit der Skiabteilung Union Böckingen, der Skiabteilung des VFL Brackenheim die Skischule Unterland gegründet. Die Skischule Unterland erarbeitetet sich bis heute einen guten Namen in der Region.

Zum 1. Juni 1989 entschloss sich der SCK eine eigenständige Skischule Kirchheim/Neckar ins Leben zu rufen. Bis zum heutigen Tage zeugt ein umfangreiches Jahresprogramm von den Aktivitäten des SCK.

Am 28. Nov. 2008 wurde das 40-jährige schwäbische Jubiläum mit einem Ehrenakt in der Schule auf den Laiern gewürdigt.

Skibörse in der Kirchheimer Gemeindehalle